Rückblick: 10.12.2011 / Clubgig in der Alten Brauerei in Ewersbach

Erstmals in der 20jährigen Geschichte der Band spielte Slight Flavor in der Alten Brauerei in Ewersbach auf. Eigentlich als unplugged Gig geplant, entschieden wir uns doch für einen Auftritt mit Vollgas, was auch im Nachhinein die richtige Entscheidung war. Nachdem wir die Location gesichtet hatten und in Ruhe aufgebaut hatten und mit Martin am Mischpult einen ordentlichen Soundcheck gefahren hatten, blieb noch etwas Zeit um u. a. über den Jahresabschluss der Band zu diskutieren. Es war zwar eine überschaubare Publikumsmenge, aber die gingen ab wie „Schmidt‘ s Katz'“. Wir waren jedenfalls mit unserer Musik genau am richtigen Ort an diesem Abend. Höhepunkt des Abends war letztendlich der Reunion-Auftritt unseres „Lendyman“ der mittlerweile in Ewersbach wohnhaft ist. In gewohntem Lendy-Style wurde Mustang Sally, Walking By Myself, Long Train Running und Walking In A Hurricane gerockt. Bis kurz vor 2 Uhr spielten wir dann auch schließlich und ließen unser Publikum buchstäblich auf dem „Zahnfleisch“ gehen.
Danke nochmals an Olli & Team, Lendy und Geli für diesen schönen Abend!

  • Bilder Alte Brauerei – Ewersbach
  • Dieser Beitrag wurde unter Konzertrückblicke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

    Eine Antwort auf Rückblick: 10.12.2011 / Clubgig in der Alten Brauerei in Ewersbach

    1. Tony sagt:

      sagt:[…] Oktoberfestbier ist mtalenrechrkich geschützt und darf ausschließlich von den gerade genannten Münchner Brauereien genutzt werden, die sich unter dem Verein Münchner Brauereien e.V. organisiert haben. Zuletzt […]

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.